Unsere Damen 50 erneut sehr erfolgreich

Unsere Damen 50 erneut sehr erfolgreich

Unsere Damen 50 stehen vor dem Aufstieg in die Nordliga
Deutlicher kann man eine Liga nicht dominieren!

Unsere  Damen 50  beendeten die diesjährige Winterpunktspielrunde in der Oberliga des Tennisverbandes Niedersachsen /Bremen ohne Punktverlust souverän als Tabellenerster! Ihre Konkurrentinnen aus Bremen, Oldenburg und Stade wurden jeweils mit 6:0 geschlagen! Kein Match verloren, nur zwei Sätze abgegeben!

Nun steht noch ein Entscheidungsspiel gegen den Tabellenersten der Nachbargruppe, den  TV Letter (Hannover) an, der seine bisherigen Spiele ähnlich sicher gewonnen hat.

Das Spiel wird am 19. oder 20. März 2022 in unserer Halle stattfinden.

Damit rundeten unsere Damen ihr erfolgreiches Jahr 2021 ab, denn kurz vorher hatten sie auch den niedersächsischen Vereinspokal gewonnen.

Wie Mannschaftsführerin Christiane Thaden sagte: „Das war trotz Corona ein tolles Jahr! Wir hatten Erfolg auf der ganzen Linie! Jetzt wollen wir auch das Entscheidungsspiel gewinnen“

Auf dem Foto: Die erfolgreichen Damen v.l.n.r.: Jana Köhler-Timm, Janine von Diest, Alexandra Braem – Weber, Kerstin Ludewig – Heck, Gesa Schulz, Susanne Könecke, Christiane Thaden.